Bildersuche-Layout, Core-Update, Janck vs. Spriestersbach, 3 Freikarten OMK

Der Joghurt für die Zuhörer

In Folge 20 unseres Podcasts geht es um vier Themen:

Das neue Layout der Google Bildersuche ist nun offenbar für alle live. Das betrifft die Dartellung auf dem Desktop. Nach etlichen Beta-Phasen in den letzten Monaten und Jahren scheint es nun einheitlich für alle zu sein: ein Frameset, bei dem das große Bild rechts angeordnet ist, mit Link, Bild-Informationen und ähnlichen Bildern darunter. Welche Auswirkungen das langfristig haben wird, bleibt abzuwarten.

Neues Google-Core-Update? Was kann man tun? Wir gehen kurz auf einen interessanten Artikel von Johannes Beus ein - siehe: Google zu Core Updates: Dein Wettbewerb ist besser als Du. Für Google ist es egal, welche Seite vorne ist. Aber Google versucht permanent den Algo im Sinne der User (und im Sinne der laufenden Gewinne) anzupassen und zu verbessern.

In dem Kontext erinnert sich Martin an Überlegungen von Karl Kratz: hätte man sich schon vorher von Google verabschieden sollen? Wäre es besser gewesen, schon vorher die Trafficquellen zu differenzieren? Nein und ja - in jedem Fall ist es immer gut, Worst-Case-Szenarien zu durchdenken und Alternativen in der Schublade zu haben.

Kurzer Wink an Marco Janck und seinen letzten Podcast: SEO & Content Marketing im wirtschaftlichem Abschwung – WAYNE 101. Martin reflektiert kurz über Marcos Diskussion mit Kai Spriestersbach ("Schwachsinn"). Die Reaktion von Marco war im ersten Moment etwas enttäuschend, aber auf auf den zweiten Blick sehr berechtigt und sinnvoll. Was meint ihr dazu?

Am Ende gibt es drei Freikarten zu gewinnen: für die OMK Lüneburg.

Um teilzunehmen: bitte kommentiert, warum ihr bei der OMK teilnehmen wollt. Interessieren Euch einzelne Speaker? Oder bestimmte Vorträge oder Themen hören? Interessiert Euch die Stadt oder das Umland. Wir werden aus allen Bewerbern per Zufall drei auswählen. (Es zählen nur Kommentare unter dieser Episode auf termfrequenz.de) Bitte vergesst nicht, eine Email oder URL zu hinterlassen, über die wir Euch kontaktieren können. Frist: innerhalb von einer Woche.

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.