Content-Kompass –Der Content Marketing Podcast

Der Content Marketing Podcast

Content Kompass ist einer der ersten Content-Marketing-Podcast in deutscher Sprache. Hier diskutieren Olaf Kopp und Gidon Wagner mit spannenden Gästen, worauf es bei Marketing und Kommunikation über Inhalte ankommt. Wie treffen wir wirklich den Nerv unserer Zielgruppe? Was ist guter Content? Welche Marketing-Disziplin braucht welche Qualitäten und Formate? Wie stellen wir die Umsetzung sicher? Wie verbessert Content die User Experience? Und welche brauchbaren Trends im Content Marketing liegen an? Eine Sendung und offene Diskussionsplattform für Marketer, die mit Inhalten arbeiten, Content verantworten, steuern, konzipieren und weiterbringen wollen.

Wir bitten alle Zuhörer, Eure Fragen in der offiziellen Content-Kompass-Gruppe auf Facebook zu posten. Wir werden diese unseren Gästen im Podcast für Euch stellen >>> https://www.facebook.com/groups/301193720284769/

Olaf Kopp und Gidon Wagner

Abonnieren

Follow us

KI kann schreiben und fördert die Kreativität: Einblicke von Kai Spriestersbach

Von einer künstlichen Intelligenz sind wir noch weit entfernt, aber unser Gast Kai ist sicher: Software wird das Texten in vielen Bereichen revolutionieren. Texter bekommen neue Aufgaben. Schon jetzt fallen aus Tools Texte raus, die nach etwas Überarbeitung eine runde Sache sind. Aber es gibt scharfe Grenzen – wir klären, welche Inhalte Ihr mit Software schon umsetzen könnt.

Leser überzeugen: Psychologische Prinzipien für verkaufsstarken Content

Wir sprechen über verkaufsfördernde Texte und die psychologischen Prinzipien dahinter.

Content-Inspiration aus der heise online-Chefredaktion mit Dr. Volker Zota

Inspiration für inspirierte, frische Formate, gelungene Recherche und genug Nutzer-Interaktion: das erwartet Euch in unserem Gespräch mit heise online-Chefredakteur Volker Zota. Neben tiefen Einblicken in seine Sicht auf Content erfahren wir auch mehr über heise online, was die Plattform erfolgreich macht und wie aus einem Telefonbuch-Verlag eine der größten deutschen Nachrichtenportale wurde.

So produzierst Du bessere Ratgeber und mehr dankbare Nutzer

Inspiration für inspirierte, frische Formate, gelungene Recherche und genug Nutzer-Interaktion: das erwartet Euch in unserem Gespräch mit heise online-Chefredakteur Volker Zota. Neben tiefen Einblicken in seine Sicht auf Content erfahren wir auch mehr über heise online, was die Plattform erfolgreich macht und wie aus einem Telefonbuch-Verlag eine der größten deutschen Nachrichtenportale wurde.

HubSpots Marketing-Konzept: Den besten Content machen!

Jennifer Lapp lässt uns in die Werkzeugkiste von HubSpot blicken: Wie baut der Inbound-Spezialist HubSpot mit seinen redaktionellen Inhalten Beziehungen zu Kunden auf? Mit welchen Herausforderungen im SEO hat HubSpot zu tun? Welche Content-Formate veröffentlicht HubSpot in seinem Blog?

Digitale Produkte verkaufen, Content mit Leidenschaft produzieren, Studie von Statista

In dieser Folge geben Olaf und Gidon Einblicke in die digitalen Produkte ihrer Unternehmen. Anlass: Olafs neues Buch ist da! Außerdem besprechen wir die Content-Marketing-Studie von Statista.

Neue Potenziale mit Gamification – mit Marco Janck

Zum zweiten Mal ist Marco Janck im Content-Kompass – diesmal sprechen wir mit dem SEO- und Show-Talent über Gamification und wie uns das im Content Marketing weiterbringen kann.

Wie Liebscher & Bracht YouTube-Videos zum Fliegen bringt – mit Simon Pieren

Simon Pieren von Liebscher & Bracht misst und betreut den Erfolg den Kanal als Head of YouTube & Video . Im Content-Kompass gibt er Tipps fürs Videos-Machen. Außerdem Einblicke, wie Liebscher & Bracht seinen Anti-Schmerz-Kanal so erfolgreich macht.

Was Christian Solmecke so erfolgreich auf YouTube macht

Wir sprechen mit Christian Solmecke über seinen Weg zum Star-Anwalt auf YouTube und wie er seinen Video-Content dafür konzipiert, moderiert und produziert.

Content mit den Google-SERPs konzipieren und Arbeitsflut entspannter meistern

Wir sprechen darüber, wie Du besseren Content konzipierst und Deinen Nutzern in den Kopf schaust – durch Analysen von Googles Suchergebnisseiten (SERPs). Außerdem erzählen wir von unseren Erfahrungen mit Stress und Multitasking und wie wir entspannter mit klarem Kopf arbeiten.